"Wer Noch Möchte Mehrere Hundert Euro Extra Im Monat Mit Dem Beliebtesten Babyschlaf-Kurs Im Internet Verdienen...?"

Wie Sie mit dem Mutter-Kind Training ein passives Einkommen aufbauen - Ihr Leben lang!


Hallo Super-Affiliates,

mit  "Das Mutter-Kind Training" können Sie - wenn Sie nur wollen - RICHTIG VIEL Geld verdienen und sich OHNE großen Aufwand ein ZUSÄTZLICHES Einkommen im oberen dreistelligen Bereich aufbauen!

Nur ein Verkauf täglich bringt Ihnen fast 400 Euro extra im Monat.

Alles was Sie dafür brauchen ist

  • ein Internet-Zugang,
  • eine Email Adresse,
  • wenige Minuten Zeit,
  • die copy/paste Funktion.

So melden Sie sich zum Partnerprogramm an:

  1. Eröffnen Sie bei > www.clickbank.com ein kostenloses Affiliatekonto und speichern Sie Ihre individuelle Clickbank ID.
  2. Erstellen Sie Ihren Affiliate Link: http://XXXXX.mertin79.hop.clickbank.net/
  3. Ersetzen Sie XXXXX mit Ihrer Clickbank ID.
  4. Verteilen Sie den fertigen Link nun auf Ihren Webauftritten - Blogs, Review-Seiten, Artikel oder auch in Emails - und senden Sie Besucher auf die Verkaufsseite von MNL. Für jeden Verkauf über Ihren persönlichen Affiliate-Link werden Ihnen 60% des Verkaufspreises gutgeschrieben.
  5. Genießen Sie Ihren Extra-Verdienst und machen Sie Urlaub oder kaufen Sie sich Dinge die Sie schon immer haben wollten.
Zur Vermarktung des "Mutter-Kind Trainings" stehen Ihnen im Moment folgende Artikel zur Verfügung, welche Sie in Ihre Webauftritte, wie Blogs, Email-Listen usw. integrieren können.


Artikel Nr. 1

Babyschlaf mit dem "Mutter-Kind Training"

Ihr Baby will und will einfach nicht einschlafen, egal was Sie auch tun? Ihr Baby wacht viele Male während der Nacht schreiend auf und kann ohne Ihre Hilfe nicht wieder einschlafen?

Wenn Sie diese Situation kennen, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Sie mit den Nerven so ziemlich am Ende sind. Nicht nur Ihrem Baby geht es schlecht, sondern auch Ihr gesamtes Familienleben leidet unter dieser Situation. Gerade im Hinblick auf ein gesundes und harmonisches Heranwachsen Ihres Kindes sollten Sie hier nichts dem Zufall überlassen.

Martina Bergener, Krankenschwester und Mutter von 3 Kindern, hat es sich zur Aufgabe gemacht, so vielen Eltern wie möglich zu helfen. All ihre beruflichen und privaten Erfahrungen mit Babys hat sie gebündelt und einen Ratgeber mit Erfolgsgarantie verfasst.

In ihrem Programm – Dem "Mutter-Kind Training" - bietet sie eine Lösung für hartnäckige Einschlafprobleme von Babys. Sofern Ihr Baby nicht unter chronischen Erkrankungen oder Anormalien leidet, finden Sie in Martina's Programm einen kompletten Leitfaden um Ihren Liebling auf natürliche Weise und endlich ohne Ihre Hilfe einschlafen zu lassen.

Das "Mutter-Kind Training" hat sich seit seiner Einführung als echte Referenz in Sachen Babyschlaf etabliert. Zwar ist der Guide bis jetzt leider nur als E-Book im PDF Format verfügbar, aber dafür bekommt man das Werk als Sofort-Download geliefert.

Bei ihren Methoden, und das gilt es positiv festzuhalten, setzt die Autorin auf rein natürliche Mittel und distanziert sich sowohl von der fragwürdigen "Schreien lassen" Technik, als auch von künstlichen Einschlafhilfen, wie Rüttelfüße für das Babybett o. ä. Martina Bergener hat an alles gedacht. Neben einer leicht anwendbaren Schritt-für-Schritt Anleitung für kurzfristige Erfolge findet der Leser zahlreiche Tipps und Tricks für einen optimalen Tagesablauf und erprobte Mittel zur Stressreduzierung für Mutter und Kind.

Beim Durcharbeiten des "Mutter-Kind Trainings" fühlt man sich zu 100% verstanden, denn die Autorin versteht es, den Leser rücksichtsvoll bei der Hand zu nehmen und in eine völlig neue Denkweise zu dirigieren.

Die motivierenden Worte und schnell umsetzbaren Strategien des Ratgebers führen schließlich zu erstaunlich schnellen Fortschritten. Selbst Babys, die schon recht lange Zeit "nachteilhafte Schlafgewohnheiten antrainiert" (Zitat der Expertin) bekommen haben, zeigen auf das System eine beinahe unmittelbare Reaktion.

Das bisherige Leser-Feedback ist überwältigend. Wenn auch Sie dafür sorgen wollen, dass Ihr Baby ganz von allein einschläft und auch durchschläft und Ihr Familienleben in vollen Zügen genießen möchten, sollten Sie "Das Mutter-Kind Training" jetzt testen.

> Klicken Sie HIER Zum Sofort-Download... (http://XXXXX.mertin79.hop.clickbank.net/)

Der Ratgeber wird mit einer Geld-Zurück-Garantie über 60 Tage angeboten, sodass Sie beim Kauf keinerlei Risiko eingehen.

Artikel Nr. 2

Was tun bei Schreikindern?

Was kann man tun, wenn man ein "Schreikind" hat und dieses einfach nicht alleine einschlafen kann? An Durchschlafen kann erst recht nicht gedacht werden. Kann man hier  wirklich von "hoffnungslosen" Fällen sprechen, wenn das Baby partout nicht einschläft?

Halt. Allein mit der "Diagnose Schreikind" sollte man sehr vorsichtig sein. Sofern nämlich der Arzt keine Anomalien feststellen kann, ist der Begriff Schreikind irrelevant. Ihr Kind ist, wenn es arge Probleme mit dem Einschlafen hat, mit irgendetwas unzufrieden und versucht durch schreien (da es ja nicht sprechen kann) darauf aufmerksam zu machen.

Ganz unabhängig davon, ob Ihr süsses Baby 3 Monate oder 2 Jahre alt ist - es gibt hier Abhilfe. Mit der richtigen Strategie und etwas Feingefühl ist es absolut machbar das Kind zum alleine einschlafen zu bringen. Natürlich gibt es bei Babys leider keinen "Aus-Schalter", sodass man mit etwas Geduld und Kontinuität vorgehen muss.

Ihr Kind, wenn es zum unaufhörlichen Schreien tendiert und ohne Mami's Hilfe nicht einschlafen kann, braucht eine harmonische Umgewöhnung von falsch antrainierten Schlafmustern. Es gibt hier eine ganze Reihe von Tipps und Techniken, die bei jedem Kind helfen können.

Von ganz besonders großer Bedeutung ist der richtige Schlafrhythmus: ein kühles Zimmer, Dunkelheit aber auch bequeme Kleidung sollten unbedingt beachtet werden. Zudem sollte im Babybett eine entsprechende Schlaf-Atmosphäre geschaffen werden. Zuviel Ablenkung ist hier kontraproduktiv. Ein Tipp: totale Ruhe ist beim Durchschlafen manchmal nicht hilfreich. Einige Babys brauchen zumindest eine harmonische Geräuchkulisse zum Schlafen.

Ebenfalls relevant ist der richtige Tag-Rhythmus. Wie wichtig die geregelte Organisation des Tages mit Nickerchen, Fütterungen und Spielen für das nächtliche Schlafen ist, kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Alles in allem ist das passende Gesamtkonzept erfolgsentscheidend. Dass man hier eine ganze Menge falsch machen kann, wissen die wenigsten. 

Wenn Sie auf der Suche nach einem detaillierten Plan für garantierten Babyschlaf sind, kann Ihnen "Das Mutter-Kind Training" von Martina Bergener empfohlen werden. 

Hier legt die Autorin schonungslos die ganze Wahrheit über Babyschlaf dar und zeigt mittels erstaunlich leicht verständlicher Anleitung, wie man sein Baby zum Einschlafen bringt - und das, ohne stundenlanges Schreien-lassen.

Das Programm gehört mittlerweile zu den beliebtesten Babyschlafratgebern und steht zurecht in den Bestsellerlisten ganz oben.

Downloaden können Sie den Guide unter http://XXXXX.mertin79.hop.clickbank.net/

.

(Weitere Werbemittel folgen...)

Hinweis: Die Vervielfältigung des Contents der Verkaufsseite ist ausdrücklich untersagt und wird via Copyright-Software zurückverfolgt.
Baby einschlafen